< Zurück zu Releases
{% stickyHeaderTitle %}
To top
German

Neue Funktionen & Ankündigungen

Willkommen beim Frühjahrs-Release 2022!

Wie immer ist das Frühjahrs-Release vollgepackt mit Funktionen für die gesamte Yext-Plattform. In diesen Versionshinweisen finden Sie alle Funktionen, die im Frühjahrs-Release 2022 veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim Hitchhiken!

Listings

Modernisierte Benutzeroberfläche für Beiträge

Wir stellen eine modernisierte Benutzeroberfläche für Beiträge auf der Yext-Plattform vor, die ein intuitiveres Nutzererlebnis bieten wird. Diese verbesserte Benutzeroberfläche bietet eine nahtlose Navigation zwischen wichtigen Vorgängen zur Beitragsveröffentlichung, wobei moderne Designstandards beibehalten werden.Die neue Benutzeroberfläche bietet zudem einige zusätzliche Funktionen, die wir bisher nicht unterstützen konnten, darunter:

  • Unterstützung von eingebetteten Feldern für Beiträge von Dritten
  • Erweiterte Funktionen zum Filtern von Beiträgen, einschließlich eines Filters für Beiträge, die von Ihnen in Yext erstellt wurden, für Beiträge, die von Ihnen beim Publisher erstellt wurden, und für Beiträge, die von anderen beim Publisher erstellt wurden.
  • Erstellung einzelner Beitrags-Objekte für jeden Publisher, bei dem derselbe Beitrag erstellt wird. Dies ermöglicht eine klare Trennung von Kommentaren und Engagement-Metriken basierend auf dem Standort des Beitrags. BeitragsseiteHaben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Unterstützung von eingebetteten Feldern für Beiträge von Dritten

Wir können jetzt eingebettete Felder aus Knowledge Graph im Textkörper von Beiträgen auf Facebook und Google Local unterstützen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie für mehrere Standorte gleichzeitig posten, da Felder wie Telefonnummern und Adressen für jeden Standort unterschiedlich sind. Das Einbetten von Feldern ermöglicht es Ihnen, dieselbe Nachricht an jedem Standort mit dynamischen Werten für die standortspezifischen Felder zu posten. Beitragsseite mit BeitragsentwurfHaben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Beiträge in sozialen Netzwerken in Knowledge API v2

Wir fügen unserer Knowledge API v2 die Funktionalität für Beiträge in sozialen Netzwerken hinzu. Mit sieben neuen Endpunkten für Postings können Benutzer dynamische Social-Media-Kampagnen für mehrere Entitäten gleichzeitig erstellen und aktualisieren und anhand von Kommentaren, Klicks und Impressionsmetriken überwachen, wie ihre Kunden mit den Inhalten interagieren. Diese neue Version wird CRUD-Operationen für Beiträge in sozialen Netzwerken unterstützen. Vor allem Benutzer, die eine direkte Integration mit unserer neuen Beitrags-API vornehmen, profitieren von den folgenden erweiterten Funktionen:

  • Angeben, ob ein Beitrag eine Genehmigung erfordert
  • Beiträge planen
  • Geplante Beiträge bearbeiten
  • Beitragsanalysen nach location-post ansehen
  • Beiträge auf Google mit den folgenden Thementypen erstellen:

    • STANDARD
    • VERANSTALTUNG
    • BENACHRICHTIGUNG
  • Beiträge auf Google mit den folgenden Handlungsaufforderungen erstellen:

    • BUCHEN
    • BESTELLEN
    • SHOPPEN
    • MEHR_ERFAHREN
    • REGISTRIEREN
    • ANRUFEN Für die Nutzung der Posting-Endpunkte ist ein Listings-Abonnement erforderlich. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Bewertungen und Beitrags-Publisher im Tab „Publisher“ und auf Publisher-Detail-Seiten

Im Winter-Release 2021 haben wir mit der Einführung von Publisher-Tabs und Publisher-Detail-Seiten mehr Transparenz und Kontrolle über Ihre Listings-Publisher geschaffen. Jetzt weiten wir diese Angebote auf alle Publisher in unserem Knowledge Network aus, unabhängig davon, ob sie Listings unterstützen oder nicht.
Das bedeutet, dass Publisher, die nur Reviews und Posting unterstützen, jetzt ihre eigene Publisher-Detail-Seite haben und im „Publisher“-Tab erscheinen. Es bedeutet außerdem, dass in Fällen, in denen ein Publisher Listings unterstützt, Sie aber nur ein Abonnement für Reviews oder Posting von diesem Publisher erworben haben, er jetzt seine eigene Publisher-Detail-Seite hat und im „Publisher“-Tab erscheint. Da die wichtigsten Informationen für alle Publisher-Typen so an einem Ort gesammelt werden, ist es jetzt noch einfacher, Aufgaben wie die Verknüpfung von Konten oder die Auswahl von Listings-Übereinstimmungen während des Onboardings zu erledigen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Zusätzliche Filteroptionen im Tab „Alle Einträge“

Wir führen auf der Seite „Alle Einträge“ eine Reihe neuer Filtermöglichkeiten ein, die Ihnen zusätzliche Optionen bieten, um genau die Einträge anzuzeigen, mit denen Sie interagieren möchten. Hierzu gehört Folgendes:

  1. Filtern nach zusätzlichen integrierten Feldern :

    • Name
    • Adresse
    • Kategorien
    • Land
    • Letzte Aktualisierung
    • Speisekarten
    • Telefonnummern
    • Website
    • Entitäts-ID
    • Ordner
    • Labels
  2. Filter mit „negativen“ Aussagen: Nachdem Sie das Feld für den Filter ausgewählt haben, können Sie jetzt Aussagen wie „ist nicht“ oder „enthält keine von“ auswählen, bevor Sie den Feldwert eingeben.

  3. Filter mit benutzerdefinierten Feldern: Sie können jetzt Filter mit benutzerdefinierten Feldwerten erstellen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Scan-API-Update

Wir haben unseren Partnern mitgeteilt, dass die Felder has_categories und has_hours am 2. Mai 2022 aus dem Endpunkt GET: Scan Result (API v2) entfernt werden. An diesem Datum können wir:

  • Die Felder des Endpunkts „GET Scan Result“ einstellen
  • Scrapes von vorgelagerten Scans, von denen diese Felder abhängig sind, entfernen Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Zusätzliche Google Sync-Einstellungen

Im Winter-Release 2021 haben wir auf ausgewählten Publisher-Detail-Seiten Konfigurationstabs eingeführt, mit denen die Benutzer ihre Synchronisierungseinstellungen für den jeweiligen Publisher anpassen können. Sie können die Synchronisierung bestimmter Felder aktivieren oder deaktivieren und die Standardzuordnung von Knowledge Graph-Feldern für bestimmte Publisher-Felder ändern. In diesem Release aktualisieren wir den Konfigurationseinstellungen-Tab für Google Publisher und fügen Folgendes hinzu:

  1. Drei zusätzliche Felder, für die die Synchronisierungseinstellungen geändert werden können: Kategorie, Adresse und Website. Hinweis: Kategorien und Adressen können nicht benutzerdefinierten Feldern zugeordnet werden, aber die Synchronisierung dieser Felder mit Google kann aktiviert/deaktiviert werden.
  2. Warnungen in Fällen, in denen die Änderung eines Kernfeldes den Verifizierungsstatus eines Eintrags ungültig machen kann.
  3. Eine leicht geänderte Reihenfolge der Synchronisierungseinstellungen, um die Navigation für Benutzer zu erleichtern. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Verbesserungen des Verhaltens von Unterkonten für Sync-Einstellungen

Mit der Einführung der Konfiguration in Publisher-Detail-Seiten wollten wir es den übergeordneten Konten leicht machen, die Synchronisierungseinstellungen bestehender oder neuer Unterkonten zu kontrollieren. Administratoren haben jetzt die bequeme Möglichkeit, die Einstellungen des übergeordneten Kontos auf seine Unterkonten zu übertragen. Sie können sogar separat wählen, ob Sie die Einstellungen in bestehenden Unterkonten außer Kraft setzen oder ob Sie diese Synchronisierungseinstellungen auf alle neu angelegten Unterkonten anwenden möchten. Dies ist besonders hilfreich für unsere Partner, die Unterkonten verwalten, da sie so Zeit bei der Konfiguration der Synchronisierungseinstellungen für alle Konten sparen können. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Bewertungen & nutzergenerierte Inhalte

Tägliche Google Bewertungen Backup-Scans

Indem Sie alle Ihre Bewertungen so schnell wie möglich auf einer einzigen Plattform anzeigen lassen, können Sie Trends verfolgen und effizient mit Ihren Kunden interagieren. Zusätzlich zu den Echtzeit-Benachrichtigungen über neue Bewertungen auf Google führt Yext jetzt tägliche Backup-Scans durch, um sicherzustellen, dass alle neuen Bewertungen innerhalb eines Zeitfensters von 24 Stunden identifiziert werden. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Knowledge Graph

Verbesserungen bei gespeicherten Filtern

Wir haben die Verwaltung und Überwachung von gespeicherten Filtern auf der gesamten Yext-Plattform vereinfacht. Verbesserungen beim Benutzererlebnis bieten Benutzern eine Oberfläche mit einfacheren Schaltflächen zum Aktualisieren, Speichern und Umschalten zwischen gespeicherten Filtern. Benutzer können jetzt auch eine tabellarische Übersicht der bestehenden gespeicherten Filter sehen, einschließlich der Anzahl der Entitäten in jedem Filter und der Systeme, von denen jeder Filter verwendet wird. gespeicherte Filterliste Der Prozess zur Aktualisierung gespeicherter Filter, die derzeit von nachgelagerten Systemen (Pages, Answers usw.) verwendet werden, enthält jetzt auch ein abschließendes Bestätigungsdialogfenster, das die Auswirkungen der vorgeschlagenen Änderungen beschreibt, bevor diese vorgenommen werden. Wenn Administratoren jetzt Änderungen an gespeicherten Filtern vornehmen, können sie unbeabsichtigte Änderungen an wichtigen Yext-Systemen besser verhindern. gespeicherte FilterlisteHaben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

UX-Verbesserungen bei der Verwaltung benutzerdefinierter Felder

Verbesserungen bei der Verwaltung benutzerdefinierter Felder ermöglichen einen effizienteren Workflow bei der Erstellung benutzerdefinierter Felder. Jetzt beginnen Benutzer mit der Auswahl eines Feldtyps und anschließend werden ihnen die für diesen Typ relevanten Schritte präsentiert. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Zwei-Wege-Beziehungen

Mit diesem Release ist es für Administratoren jetzt einfacher, Beziehungen im Knowledge Graph zu verwalten. Zuvor unterstützte Knowledge Graph die Verknüpfung von Entitäten mit dem Feldtyp „Entitätsliste“, der eine Beziehung in eine einzige Richtung definierte. Wir haben die Entitätslisten mit der Einführung eines speziellen Feldtyps „Beziehung“ verbessert, der sowohl einseitige als auch neuartige zweiseitige Beziehungen unterstützt. Benutzer können jetzt spezielle Felder für zweiseitige Beziehungen erstellen. Wenn Sie eine Entität mit einer anderen in einer zweiseitigen Beziehung verknüpfen, wird auch eine Beziehung in der entgegengesetzten Richtung erstellt, sodass die Beziehung in beiden verbundenen Entitäten gespeichert und von beiden aus zugänglich ist.Zum Beispiel sind zweiseitige Beziehungen notwendig, um Systeme im Gesundheitswesen im Knowledge Graph korrekt darzustellen. Nutzer im Gesundheitswesen möchten die Möglichkeit haben, medizinische Fachkräfte den verschiedenen Fachgebieten zuzuordnen, die sie behandeln. Sie wissen aber auch, dass es für ihre Patienten wichtig ist, Ärzte zu finden, indem sie sich auf ein bestimmtes Fachgebiet beziehen, um die zugehörigen Ärzte zu sehen. Es ist wichtig, dass diese Beziehung auf beiden Seiten korrekt registriert wird, um ein flexibles nachgelagertes Benutzererlebnis zu bieten. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Vorschläge per API erstellen

In diesem Release geben wir Entwicklern mit der Möglichkeit, Vorschläge über die API zu erstellen, mehr Tools für die Verwaltung von Datenflüssen an die Hand. Jetzt können Benutzer programmatisch Vorschläge erstellen, was die Verwaltung von Daten überall dort erleichtert, wo sie zentral kontrolliert werden. Dies bietet zusätzliche Flexibilität für Benutzer, die mit mehreren Datenquellen arbeiten, und die notwendigen Kontrollebenen für Teams, die sich auf die Einhaltung von Datenvorschriften konzentrieren. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Vorgeschlagene Bearbeitungsversionen & Änderungen anzeigen

Mit dem Frühjahrs-Release 2022 haben wir „Änderungen anzeigen“ in den Einstellungen für Vorschläge standardmäßig für alle Konten aktiviert. Als neue Standardeinstellung können Benutzer alle Versionen von Feldern mit vorgeschlagenen Änderungen anzeigen. Für einige anwendbare Felder werden die Änderungen mit Hervorhebungen, Unterstreichungen und Durchstreichungen angezeigt, sodass Benutzer leichter erkennen können, welche Änderungen vorgenommen wurden. Obwohl wir diese Einstellung standardmäßig aktivieren, behalten Benutzer die Möglichkeit, sie in den Einstellungen für Vorschläge zu deaktivieren.

LinkedIn-URL-Feld

Benutzer können jetzt eine LinkedIn-URL in ihren Entitäten angeben. Dieses Feld wird von Fonecta.fi akzeptiert und wird in den kommenden Monaten auf andere Publisher im Knowledge-Netzwerk ausgeweitet. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Preis-Feldtyp

Knowledge Graph unterstützt schon seit geraumer Zeit ein einziges integriertes Preisfeld. Wir haben gerade einen integrierten Feldtyp für den Preis erstellt, der es Benutzern ermöglicht, neue benutzerdefinierte Felder vom Typ „Preis“ zu erstellen. Dieser Feldtyp ist ein Strukturtyp, der aus zwei Unterfeldern besteht: einem Feld „Wert“ für den numerischen Preis und einem Feld „Währung“, das eine einfache Auswahl aus einer Liste bekannter Währungen darstellt.Jetzt haben Benutzer mehr Freiheit bei der Erstellung benutzerdefinierter Preisfelder, die einem Standardpreistyp entsprechen.Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Neues Feld „Zeiten für den Vor-Ort-Verzehr“

Benutzer können jetzt mit dem neuen Feld „Zeiten für den Vor-Ort-Verzehr“ Ihre Zeiten für den Vor-Ort-Verzehr im Knowledge Graph aktualisieren. Dieses neue Feld wird von Apple mit dem Frühjahrs-Release 2022 von Yext akzeptiert. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

API-Berechtigungsgruppe für benutzerdefinierte Felder

In der Vergangenheit erhielt die API für benutzerdefinierte Felder ihre Berechtigungen durch eine Kombination aus Entitäten-API-Berechtigungen und einer Einstellung auf App-Ebene namens „Verhalten bei benutzerdefinierten Feldern“. Zur Unterstützung präziserer Berechtigungen haben wir eine neue spezielle Berechtigungsgruppe für benutzerdefinierte Felder hinzugefügt. Die Kombination aus Entitäten-Berechtigungen und „Verhalten bei benutzerdefinierten Feldern“ gewährt weiterhin denselben Zugriff auf die API für benutzerdefinierte Felder.

| Endpunkte | Erforderliche Berechtigungen | Verhalten | | ------------- |:-------------:| -----:| | Benutzerdefinierte Felder Get/List (Lesevorgänge) | Entitäten: Lesen

ODER

Benutzerdefinierter Felder: Lesen | App kann alle benutzerdefinierten Felder lesen | | Benutzerdefinierte Felder Create/Update/Read (Schreibvorgänge) | Entitäten: Lesen/Schreiben UND Verhalten bei benutzerdefinierten Feldern ist ALLE

ODER

Benutzerdefinierte Felder: Write | App kann in jedes benutzerdefinierte Feld schreiben |

Die Einstellung Verhalten bei benutzerdefinierten Feldern ist in der neuen Benutzeroberfläche der Entwicklerkonsole nicht mehr einstellbar und wird standardmäßig auf Keine gesetzt. Daher sollten alle neuen Apps diese neue Berechtigungsgruppe für benutzerdefinierte Felder verwenden, um Bearbeitungszugriff auf benutzerdefinierte Felder per API zu erhalten.Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Aktualisierter Feldname für Google-Konto-ID

Der Anzeigename für die Google-Konto-ID wurde auf Google Standort-Gruppen-ID aktualisiert. Dieser Name spiegelt den Zweck des Feldes besser wider, das von Yext mit der von Google zugewiesenen Standort-Gruppen-ID gefüllt wird, sobald eine Verbindung zwischen einer Yext-Entität und einem Google-Eintrag hergestellt wurde.Die ID des Feldes wird nicht geändert, sodass dies keine Auswirkungen auf API-Integrationen oder „Konfiguration als Code“-Ressourcen hat. Diese Änderung hat auch keine Auswirkungen auf gespeicherte Upload-Konfigurationen, Export-Konfigurationen oder gespeicherte Filter.Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Answers

Such-Merchandiser

Unser neuer Such-Merchandiser ist eine einfache Möglichkeit für Administratoren, ihre Suchergebnisse in Answers-Erlebnissen mithilfe einer Drag-and-Drop- und Point-and-Click-Oberfläche anzupassen. Mit diesem Tool können Sie: Entitäten neu anordnen, Sparten neu anordnen und Featured Snippets direkt in den Suchergebnissen ändern.Dies ist besonders nützlich für Administratoren, die nicht mit den Abfrageregeln und dem Erfahrungstraining von Yext vertraut sind, oder für diejenigen, die es einfach vorziehen, die Ergebnisse über eine schnelle und einfache visuelle Oberfläche zu ändern. Hier einige mögliche Anwendungsfälle:

  • Neu anordnen von Entitäten : Ein Händler bei einem Bekleidungsunternehmen möchte in den Wintermonaten die Schneemütze in den Suchergebnissen für den Begriff „Mütze“ vor der Baseballmütze positionieren.
  • Neu anordnen von Sparten: Der Geschäftsführer eines Restaurants möchte, dass die Sparte „Gerichte“ für den Begriff „vegetarische Optionen“ über der Sparte „FAQs“ erscheint.
  • Ein Featured Snippet ändern : Ein Administrator bei einer Universität möchte die im Studentenhandbuch ausgewählte Antwort auf die Frage „Müssen Studierende auf dem Campus wohnen?“ ändern. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Serverlose Funktionen in Anfrage-Regeln

Entwickler können jetzt beliebige TypeScript-Funktionen innerhalb von „Abfrageregeln“ ausführen, um ganz neue Anwendungsfälle in Answers zu ermöglichen. Durch die Integration externer APIs können wir in der Suche Echtzeit-Daten liefern. Sich ständig ändernde Daten wie Aktienkurse, Produktbestände, Aktualisierungen bei der Paketverfolgung oder Serviceausfälle sind keine statischen Datenpunkte, die Sie normalerweise in Ihrem Knowledge Graph speichern würden. Daher ist es wichtig, dass wir sie aus diesen externen Datenquellen abrufen können.Mit serverlosen Funktionen in Abfrageregeln könnte ein Entwickler jetzt ein Erlebnis konfigurieren, bei dem Benutzer Fragen stellen können wie: „Wie ist der Aktienkurs Ihres Unternehmens?“ oder „Ist der blaue Fußball in Soho auf Lager?“ oder „Wo ist mein Paket?“ oder „Gibt es einen Stromausfall in meiner Nachbarschaft?“ und mit zeitnahen, präzisen Antworten rechnen können. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Branchenspezifische Absichten, Verzerrungen & Schwellenwerte und verbessertes Ranking

Wir führen ein neues vertikales Ranking-Modell ein, das auf der gleichen leistungsstarken Einbettungstechnologie basiert, die wir in Semantische Textsuche verwenden. Sparten wird jetzt ein „semantischer vertikaler Score“ von 0 bis 1 zugewiesen, je nachdem, wie relevant die jeweilige Sparte für die Suchanfrage des Benutzers ist. Vertikalen wird jetzt ein “Semantischer vertikaler Score” von 0 bis 1 zugewiesen, je nachdem, wie relevant diese Vertikale für die Suchanfrage des Benutzers ist.Darüber hinaus führen wir 3 (optional) konfigurierbare Eingaben für Administratoren ein, die das vertikale Ranking-Modell innerhalb ihrer Sucherfahrung trainieren möchten, darunter:

  • Absichten : Erlauben Ihnen, jeder Sparte Begriffe zuzuordnen, die das Modell verwendet, um die Relevanz einer bestimmten Abfrage für diese Sparte zu beurteilen. Sie könnten z. B. „technische Dokumentation“ und „Anweisungen“ als Absichten für die Sparte „Hilfeartikel“ und „Trainingskurse“ und „beste Personal Trainer“ als Absichten für die Sparte „Fitnessstudios“ hinzufügen.
  • Grenzwerte : Minimaler „semantischer vertikaler Score“, den eine Sparte erfüllen muss, um überhaupt in den Suchergebnissen aufgeführt zu werden. Ein E-Commerce-Unternehmen kann beispielsweise einen hohen Grenzwert für „FAQs“ festlegen, sodass eine Abfrage wie „Schuhe“ keine FAQ wie „Wie lauten die Rückgabebedingungen für Schuhe?“ ausgibt, es sei denn, die Abfrage hat „Schuhe zurückgeben“ oder etwas anderes, das semantisch ähnlich ist, erwähnt. Andererseits würde ein E-Commerce-Unternehmen wahrscheinlich einen niedrigen Grenzwert für „Produkte“ festlegen. Diese Sparte ist für den durchschnittlichen Website-Besucher am relevantesten, daher ist es eine gute Idee, bei den meisten Suchen „Produkte“ anzuzeigen, wenn es eine Übereinstimmung gibt.
  • Verzerrungen : Anpassungen, die Sie am endgültigen Score der einzelnen Sparten vornehmen können, der den Rang bestimmt, unter dem sie erscheinen. Verzerrungen sind hilfreich, wenn Sie möchten, dass mehrere Sparten erscheinen, aber die Reihenfolge ändern möchten, in der sie dem Benutzer präsentiert werden. Wenn z. B. die Sparten „Produkte“ und „FAQs“ bei einer bestimmten Suche den gleichen vertikalen Score haben, kann ein Einzelhändler eine Verzerrung von +0,2 für „Produkte“ festlegen, um die Verkaufschance zu priorisieren. Mit Hilfe von Verzerrungen können Administratoren den Algorithmus in Situationen mit ungewissem vertikalem Ranking zu den Sparten lenken, die am ehesten mit ihren Geschäftszielen im Einklang stehen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

React-Komponenten in Answers

Im Winter-Release 2021 haben wir Answers Headless React als neue Option für Entwickler eingeführt, die schnell ein maßgeschneidertes Answers-Frontend erstellen möchten. Beispiele für die Verwendung von Answers Headless React finden Sie in unserer Beispiel-App Site Search Starter. Aufbauend auf Answers Headless React und dem Site Search Starter führen wir jetzt die Answers React-Komponenten ein. Dies bietet React-Entwicklern einen noch einfacheren Einstieg in Answers React, da Sie unsere Suchkomponenten in ein bestehendes Projekt einbinden können, ohne die Komponenten aus unserem Site Search Starter kopieren zu müssen. Die Bibliothek ist über npm oder Github in der Betaphase zugänglich. Version 1.0.0 wird im Mai für den allgemeinen Zugang verfügbar sein. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Anzahl und hierarchische Facetten

Wir haben eine Reihe von Updates an unserem Facettierungs-Framework vorgenommen, um numerische Facetten und hierarchische Facetten besser zu unterstützen. Jetzt können Administratoren, die unser Hitchhikers Theme verwenden, Facetten einstellen, die Zahlen enthalten, was besonders nützlich für Preisspannen, Multipack-Optionen und mehr ist. Beispiel für numerische Facette mit Preisspanne Darüber hinaus unterstützen Answers Headless React und die neuen Answers React-Komponenten jetzt einen Bereichsfilter für Zahlen und hierarchische Facetten , der häufig in E-Commerce-Erlebnissen zu finden ist. Wenn ein Benutzer einen Wert auswählt, der unter eine andere Kategorie fällt, werden die übergeordneten Kategorien automatisch als Filter angewendet. Wenn beispielsweise „Mützen & Kappen“ als Filter ausgewählt sind, wird auch „Zubehör“ als übergeordnete Kategorie angewendet. Beispiel für hierarchische Facette mit Kleidung Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in der Community im Beitrag Design oder hier für die React-Komponenten.

Extraktive Beantwortung von Fragen für die Sprachen Französisch und Deutsch

Die Dokumentensuche kann jetzt in der französischen und deutschen Suche genutzt werden. Jetzt können Organisationen auf der ganzen Welt Direktantworten aus unstrukturiertem Text liefern. Seit dem Frühjahrs-Release 22 ist unser extraktives QA-Modell mit den Sprachen Englisch, Japanisch, Französisch, Deutsch und Spanisch kompatibel.
Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Semantische Textsuche für die Sprachen Französisch, Deutsch und Spanisch

Semantische Textsuche kann jetzt die Sprachen Französisch, Deutsch und Spanisch unterstützen. Sucherlebnisse in diesen Sprachen werden von genaueren Ergebnissen profitieren, da der Answers-Algorithmus die wahre Bedeutung hinter jeder Anfrage erkennen und die relevanteste Entität bestimmen kann, die ausgegeben werden soll.
Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Theme 1.29 und SDK 1.14

Mit dem neuen Answers Hitchhikers Theme 1.29 und dem Answers Search UI-Technologie SDK 1.14 haben wir Unterstützung für RTF-Trunkierung, benutzerdefinierte Autovervollständigungs-Vorschläge, Zahlenfacetten und mehr hinzugefügt.Die vollständige Liste der Funktionen und Fehlerbehebungen finden Sie unten. Weitere Details können Sie in den verlinkten Community-Beiträgen nachlesen. Neue Funktionen:

  • Unterstützung für RTF-Trunkierung : Sie können jetzt die Trunkierungsfunktion „Mehr/weniger anzeigen“ mit Rich-Text-Feldern verwenden.
  • Autovervollständigungs-Vorschläge anpassen : Sie können jetzt benutzerdefinierte Autovervollständigungsaufforderungen clientseitig im Theme und im Search UI SDK (und nicht nur im Answers-Backend) einstellen, um die Aufforderungen auf der Grundlage der Seite, auf der sich die Suchergebnisse befinden, zu ändern.
  • Zahlen-Facetten : Sie können jetzt in Zahlenfeldern facettieren.
  • Update beim universalLimit für Branchen-Rastervorlage: Wir haben das universalLimit für Branchen-Rastervorlagen auf drei aktualisiert.
  • Zusätzliche WCAG-Updates : Wir haben ein Problem mit der Tab-Anordnung für ausblendbare Filter behoben und das Attribut aria-expanded in der Suchleiste angepasst.
  • Fehlerbehebungen Möchten Sie ein Upgrade auf diese Version durchführen? Es ist sehr wichtig, dass Sie diesen Community-Beitrag lesen, um Anweisungen und Hinweise bezüglich eines Upgrades zu erhalten. Falls Sie es verpasst haben: Wir haben seit dem Sommer-Release das Hitchhikers-Theme v1.28 veröffentlicht. Die gute Nachricht ist, dass jedes Theme auf dem vorherigen Theme aufbaut, sodass Sie auf alle diese hilfreichen Funktionen zugreifen können, wenn Sie ein Upgrade auf Theme v1.29 vornehmen.Weitere Informationen rund um das Upgrading von Themes finden Sie im Modul Aktualisieren des Experience-Themes und SDK.

Yext Agent erfassen

Wir haben in letzter Zeit viele weitere Ebenen in unseren Frontend-Stack aufgenommen (darunter Answers Core, Answers Headless und Answers Headless React). Mit diesem Release verfolgen wir jetzt die Version der Bibliotheken, die in Ihrem Erlebnis verwendet werden. Dies eröffnet weitere hilfreiche Debugging-Ressourcen und die Möglichkeit, in Zukunft zusätzliche versionsabhängige Analysefunktionen zu unterstützen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Einfachere Erlebnis-Duplizierung

Es ist jetzt noch einfacher, die Backend-Konfiguration Ihres Answers-Erlebnisses zu duplizieren. Dialogfenster „Erlebnis duplizieren“ Wählen Sie einfach das vorhandene Answers-Erlebnis in Ihrem Konto aus, das Sie duplizieren möchten, und kreuzen Sie dann an, welche Entitätstypen Sie in das Duplikat aufnehmen möchten. Entitätstypen auswählen Denken Sie daran, dass Sie in Zukunft jederzeit Entitätstypen zu Ihrem neuen Erlebnis hinzufügen oder daraus entfernen können. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Analytics-Bibliothek für Answers

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Answers-Frontend erstellt haben, z. B. über Answers Core oder Answers Headless React, können Sie jetzt die Vorteile der Analytics-Bibliothek für Answers nutzen, um ganz einfach Klick-Analysen zu aktivieren. Diese Netzwerkschicht macht es einfach, die Analytics-Endpunkte von Yext zu erreichen. Sehen Sie sich das Repo hier an. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Seiteneditor

Ergebnisse des Seiteneditor-Standortfinders nach Land eingrenzen

Mit diesem Update können Sie jetzt die Ergebnisse eines Filialfinders auf ein bestimmtes Land beschränken.Wenn Sie beispielsweise Filialen in Naples, Florida, haben und Ihre Kunden nach Naples (engl. für „Neapel“) suchen, interpretiert der Filialfinder dies möglicherweise als eine Suche in Italien!Jetzt können Sie den Parameter Ländereinschränkung auf einen bestimmten Regionscode setzen (z. B. „US“ für die Vereinigten Staaten, „IT“ für Italien). Feld für die Ländereinschränkung im Filialfinder-Modul des Seiteneditors Yext verwendet die Geocoding-API von Google, um die Ergebnisse auf ein bestimmtes Land zu „verzerren“. Das bedeutet, dass die Ergebnisse nicht garantiert aus dem jeweiligen Land stammen, dies aber sehr wahrscheinlich der Fall ist.Diese Verbesserung hat keine Auswirkungen auf derzeit aktive Filialfinder. Wenn Sie sie nutzen möchten, öffnen Sie einfach Ihr Filialfinder-Modul und richten Sie den Parameter Ländereinschränkung ein. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Vollständige Adresse für nahe gelegene Standorte im Seiteneditor anzeigen

Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, die vollständige Adresse für jeden Standort anzuzeigen, der in ihrem Modul „Standorte in der Nähe“ erscheint. Bisher zeigte das Modul „Standorte in der Nähe“ standardmäßig nur die Adresszeile 1 an, aber jetzt können Benutzer festlegen, ob das vollständige Adressprofil angezeigt werden soll oder nicht. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Analytics

Clustering-Verbesserungen

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung des Suchbegriff-Clusterings von Answers, damit Sie noch leichter erkennen können, wonach Ihre Kunden auf Ihrer Website suchen. In diesem Release haben wir unseren Cluster-Generierungsprozess aktualisiert, um die Vorteile unseres neuen Einbettungsmodells zu nutzen. Außerdem haben wir eine neue Eingabe (die Anzahl der Suchbegriffe, die Ihr Erlebnis erhält) eingeführt, um die Identifizierung von Clustern zu verbessern. Diese Verbesserungen beim Clustering stellen zum Beispiel sicher, dass Suchbegriffe wie „Autokredite“, „Auto-Darlehen“ und „Fahrzeugkredite“ – obwohl es sich um unterschiedliche Begriffe handelt – zusammen geclustert werden, da sie alle dieselbe zugrundeliegende Nutzerabsicht enthalten. Suchbegriffe Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Protokoll-API: Analytics

Die Veröffentlichung der Protokoll-API ermöglicht es Benutzern, Daten auf Ereignisebene in Rohform und nahezu in Echtzeit aus der Plattform abzurufen. Mit der Protokoll-API können Kunden ein Protokoll der Ereignisse abrufen, filtern und sortieren, die in ihren Yext-Erfahrungen stattfinden. Damit können Daten aus Yext für Offline-Analysen extrahiert oder Analysen an den Stellen eingebettet werden, an denen sie am dringendsten benötigt werden.Wenn ein Benutzer beispielsweise seine Customer Journey mit einer Yext-Erfahrung beginnt und schließlich ein Support-Ticket erstellt, können Sie die Aktivitäten dieses Benutzers (Suchen, Klicks und angesehene Inhalte) in Ihre Ticketing-Plattform einbetten, um die Aktionen besser zu verstehen, die dazu geführt haben, dass ein Kunde ein Ticket eingereicht hat. Die Protokoll-API liefert derzeit „Analysen“-Ereignisse für Answers und Pages, wird aber in Zukunft erweitert, um noch mehr Teile der Plattform zu unterstützen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Neue Dimension – Wortanzahl bei Suchbegriffen

Bei der Erstellung von benutzerdefinierten Dashboards oder Berichten in der Analytics-Plattform können Benutzer jetzt die Wortanzahl von Suchbegriffen als Filter oder Dimension hinzufügen. Dies ist ein hilfreiches Tool für Benutzer, die verstehen möchten, wie sich die Suchanfragen zwischen längeren und kürzeren Suchen unterscheiden können. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Erweiterungen bei Entitäts-Analytics

Zuvor konnten Benutzer Analytics-Metriken jeweils nur nach einer der Dimensionen „Alle Entitäten“, „Ordner“ oder „Labels“ dimensionieren. Mit diesem Update ermöglichen wir es Benutzern, die Dimensionen Alle Entitäten, Ordner und Labels mit allen anwendbaren Analytics-Metriken austauschbar zu kombinieren. Abschnitt Dimensionen mit zwei ausgewählten Dimensionen Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Neue Dimensionen und Filter in Analytics

Wir haben dem Berichtseditor und der Analytics-API einige neue Dimensionen und Filter hinzugefügt, um das Analysieren der Performance Ihrer Erlebnisse noch einfacher zu machen.

  • Label für Answers-Suchbegriff : Einem Answers-Suchbegriff zugewiesenes Label
  • Verfügt über eine Direktantwort : Zeigt an, ob eine Suche eine Direktantwort ergeben hat
  • Spartenposition des Ergebnisses (Update) : Diese Dimension lieferte bisher 0 für das erste Ergebnis, aber jetzt beginnt die Zählung bei 1 Um die Vorteile dieser neuen Dimensionen und Filter über die Analyse-API zu nutzen, müssen Sie Versions-Parameter 20220215 oder höher verwenden. Suchen und Suchbegriffe Anzahl der Suchen und Suchbegriffe nach Suchbegriff-Label verfügt über eine Direktantwort Anzahl der Suchen nach Suchbegriff, wobei gilt: Verfügt über eine Direktantwort = True Klicks nach Spartenposition Anzahl der Klicks nach Spartenposition Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.
Connectors

Unterstützung für OAuth

Wir haben unser Connectors-Framework aktualisiert, um den Zugriff auf APIs zu unterstützen, die eine OAuth 2.0-Authentifizierung erfordern. Zuvor mussten Benutzer für diese Verbindungen eine Integration mit diesen Quellen außerhalb von Yext erstellen und hosten. Jetzt unterstützt unsere Connector-Quelle „Von API abrufen“ diese Integrationen über eine einfache No-Code-Schnittstelle. Damit stehen neue Connectors für Quellen mit OAuth, wie Google Drive und Salesforce, für Benutzer zur Verfügung, um sie in die Yext-Plattform zu integrieren. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

PDF-Unterstützung für Crawler

Updates für den Crawler ermöglichen es Administratoren jetzt, PDF-Dateien von Websites zu crawlen, sodass deren Inhalte gespeichert und mit Yext-Algorithmen durchsuchbar gemacht werden können. So sind Benutzer in der Lage, den Inhalt einer Website vollständiger in einem Knowledge Graph zu speichern, um eine umfassende Website-Suche zu ermöglichen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Crawler: Konfigurierbare Ratenbegrenzungen

Verbesserungen am Crawler ermöglichen es Benutzern, eine Ratenbegrenzung für eine bestimmte Anzahl von Crawls auf ihrer Website festzulegen. Dadurch wird verhindert, dass Benutzer-Websites durch übermäßige Anfragen von Crawlern überlastet werden. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlasse uns hier eine Notiz in der Community,

Neu Transformation – Spalten ignorieren

Beim Vorbereiten von Daten für die Aufnahme in den Knowledge Graph müssen Nutzer eventuell Daten ausschließen, die veraltet oder nicht mehr relevant sind. Für zusätzliche Flexibilität haben wir ein neues Transformations-Tool hinzugefügt, mit dem Benutzer Spalten angeben können, die sie beim Laden von Daten in den Knowledge Graph ignorieren möchten. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Unterstützung für mehrsprachige Profile

Mit Connectors können Sie jetzt problemlos mehrsprachige Daten aufnehmen und in entsprechenden Sprachprofilen speichern. Der aktualisierte Connectors-Workflow ermöglicht es Benutzern jetzt, das primäre Sprachprofil festzulegen und mit beliebigen Quellen, einschließlich Crawler und API-Integrationen, alternative Sprachprofile zu erstellen und zu bearbeiten. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Neue Transformation — Zeitformat

Um Zeitfelder in die Yext-Plattform aufnehmen zu können, muss der Zeitwert in einem bestimmten Format formatiert werden. Wir haben eine Transformationsoption hinzugefügt, mit der Benutzer ihre Zeitwerte mühelos in das erwartete Yext-Zeitformat umwandeln können. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Unterstützung von POST-Anfragen in „Von API abrufen“

Heute können Benutzer „Von API abrufen“-Connectors konfigurieren, um HTTP-GET-Anfragen zu stellen. Dies deckt zwar die meisten „Von API abrufen“-Standardfälle ab, aber wir haben auch Bedarf an der Unterstützung von POST-Anfragen mit einem Anfragetext verzeichnet. Yext kann jetzt POST-Anfragen unterstützen, wie z. B.: Unterstützung für GraphQL – Wenn ein Benutzer Daten von einem GraphQL-Endpunkt abrufen möchte, muss er eine POST-Anfrage stellen und einen Anfragetext angeben. Diese neue Funktion ermöglicht es Benutzern, Daten von jedem beliebigen Endpunkt abzurufen. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Integrationen

Publisher-Updates für Knowledge Network

Neu: We Shop Local

Yext unterstützt jetzt Einträge für Standorte und Fachkräfte auf We Shop Local. Diese API-basierte Integration unterstützt Fotos, Öffnungszeiten, Urlaubszeiten, Unterdrückung von Duplikaten, Echtzeit-Updates und mehr.

  • Gebiet: Deutschland

New: Seznam

Yext unterstützt jetzt Einträge für Standorte und Fachkräfte auf Seznam. Diese einreichungsbasierte Integration unterstützt NAT, Längen- und Breitengrad, Unternehmensbeschreibung, Öffnungszeiten und mehr.

  • Unternehmen müssen das ICO-Feld in Yext ausfüllen, um die Vorteile dieser Integration nutzen zu können.
  • Gebiet: Tschechien

New: Healthline

Yext unterstützt jetzt Einträge für medizinische Fachkräfte auf Healthline. Diese API-basierte Integration unterstützt NAT, Echtzeit-Updates, Berufsbeschreibung, Arbeitszeiten, Urlaubszeiten, Spezialgebiete und mehr.

  • Gebiet: Vereinige Staaten

Neu: goudengids.be

Yext unterstützt jetzt Einträge für Standorte und Fachkräfte auf goudengids.be. Diese API-basierte Integration unterstützt NAT, Sonderangebote, Öffnungszeiten, Bewertungsübersicht und mehr.

  • Gebiet: Belgien

Update: Apple

Yext unterstützt jetzt Apple- Geschäftszeiten auf Apple Maps. Apple-Geschäftszeiten werden verwendet, um die Geschäftszeiten eines bestimmten Dienstes oder Geschäftsbereichs zu beschreiben.

  • Gebiet: Global Apple akzeptiert die folgenden Arten von Geschäftszeiten (die bereits als integrierte Felder in Knowledge Graph vorhanden sind):
  1. Lieferungszeiten
  2. Drive-in-Zeiten
  3. Bruch-Zeiten
  4. Öffnungszeiten der Küche
  5. Abholzeiten
  6. Zeiten für Essen zum Mitnehmen
  7. Senioren-Öffnungszeiten

Update: Google

  • Rebrand von Google My Business: Google führt einen Rebrand von Google My Business in Google Business Profile durch. Mit diesem Update werden keine Änderungen an der Funktionalität vorgenommen.
  • Google-Follower-Metrik entfernt: Google entfernt die „Followerzahl“-Metrik auf Google Maps.
  • Upgrade der Google Business Profile API: Google verwendet jetzt eine neue Version seiner APIs, die robuster ist und die Wahrscheinlichkeit von Fehlern oder Bugs verringert. Dieses Upgrade wird keine Unterbrechungen des Dienstes oder spürbare Unterschiede verursachen.
  • Aktualisierung der Google-Place-ID: Die API-Dokumentation von Google empfiehlt, alle Orts-IDs zu aktualisieren, die älter als 12 Monate sind. Abgelaufene Orts-IDs werden von Yext automatisch in unseren Systemen aktualisiert.

Aktualisiert: Goldenpages.ie

Goldenpages.ie unterstützt jetzt die Überwachung von Bewertungen.

  • Gebiet: Irland

Aktualisiert: eirphonebook.ie

eirphonebook.ie nimmt ein Rebranding vor und wird phonebook.ie.

  • Gebiet: Irland

Update: TelephoneCity

TelephoneCity weitet seine Länderunterstützung auf Französisch-Guayana, Guadalupe, Martinque, Mayotte und Réunion aus. Außerdem weitet es die Unterstützung für die Beantwortung von Bewertungen aus.

  • Gebiet: Frankreich, Französisch-Guayana, Guadalupe, Martinque, Mayotte und Réunion

Aktualisiert: Tiendeo

  • Erweiterte Länderunterstützung: Tiendeo weitet die Länderunterstützung auf Italien und Spanien aus.
  • Gebiet: Italien und Spanien
  • Erweiterte Kanalunterstützung: Yext übermittelt jetzt Daten für alle Kanäle an Tiendeo.
  • Gebiet: Frankreich, Italien und Spanien

Aktualisiert: TripAdvisor

Die Integration von Yext mit TripAdvisor unterstützt jetzt auch Einträge für Marken im Gastgewerbe. Wenn sie den Entitätstyp „Hotel“ in Yext verwenden, können Unternehmen jetzt Gastgewerbe-spezifische Feldern auf TripAdvisor synchronisieren, z. B. ob das Frühstück inbegriffen ist oder ob die Anlage über einen Pool verfügt.

  • Gebiet: weltweit

Aktualisiert: Unterstützung neuer Länder

Die folgenden Publisher unterstützen jetzt Einträge in Cookinseln , Demokratische Republik Kongo und Liberia :

  • Apple, AroundMe, Brownbook, Facebook, Foursquare, Google, HERE, Navmii, Pitney Bowes, TomTom, TripAdvisor, Tupalo und Where To?

Aktualisiert: Analytics-Erweiterung

Wir haben die Anzahl der Publisher erweitert, die Suchimpressionen, Profilansichten und „Featured Message“-Klicks unterstützen.

  • Suchimpressionen: Zu den Publishern gehören auskunft.de, Brunch-Lunch-Dinner, Busqueda Local, Guiamas, HostMe, InfoIsInfo, MyTown.ie, NDrive, Petit Fute und Ricercare Imprese.
  • Profilaufrufe: Zu den Publishern gehören auskunft.de, Brunch-Lunch-Dinner, Guiamas, InfoIsInfo, MyTown.ie, NDrive, Petit Fute, Ricercare Imprese und ZlateStranky.sk.
  • Featured Message-Klicks : Zu den Publishern gehören auskunft.de, Brunch-Lunch-Dinner, InfoIsInfo, MyTown.ie, NDrive, Ricercare Imprese und ZlateStranky.sk.

Entfernt: Superbranchen

Ab dem 11. Mai 2022 wird Superbranchen aus dem Knowledge Network entfernt.

Aktualisierungen des App Directory

Neu: SkillJar Kurs-Connector

​​Kunden können jetzt den neuen SkillJar Kurs-Connector nutzen, um ihre Kurse in SkillJar als strukturierte Daten in den Knowledge Graph einzufügen. Das macht es einfach, Inhalte aus SkillJar-Kursen in Nutzererlebnissen zugänglich zu machen, die auf dem Knowledge Graph basieren, z. B. der Answers-Suche.

Neu: NHS Common Health Questions Connector

Mit dem neuen NHS Common Health Questions Connector können Sie fast 150 häufig gestellte Fragen zu Themen wie Infektionen, Medikamente, Schwangerschaft und mehr abrufen. Verwenden Sie diesen Connector, um diese Fragen und Antworten als FAQ-Entitäten in Ihren Knowledge Graph einzubinden.

Neu: Slack-Connector für private Inhalte

Mit dem Slack-Connector für private Inhalte können Benutzer jetzt geschlossene Slack-Channels, Nachrichten und Threads aus einem Slack-Workspace sowie Benutzer in einem Workspace abrufen. Bei der Installation können Benutzer auswählen, welche Daten von Slack sie in den Knowledge Graph übernehmen möchten.

Neu: Allpoint Geldautomaten-Connector

​​Mit dem neuen Daten-Connector für Allpoint können Benutzer mit nur wenigen Klicks Informationen über den Standort von Geldautomaten übernehmen! Nachdem sie die App heruntergeladen haben, müssen Benutzer lediglich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die Allpoint-API eingeben. Der Connector übernimmt dann automatisch die Informationen zu den Geldautomaten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Adresse, Telefonnummer, Bargeldabhebungslimit und Zusatzgebühr.

Neu: Support-Analytics-Dashboards

Diese neue Analyse-App enthält drei vorkonfigurierte Dashboards, die speziell für unsere „Support-Suche“-Lösungen entwickelt wurden. Insbesondere sehen Sie verschiedene Dashboards für Hilfeseite, Vermeidungen und Desktop-Suche für Mitarbeiter*innen. Jetzt können Sie sehen, wie jede Ihrer Suchleisten für sich genommen abschneidet, auch wenn sie alle auf dem gleichen Sucherlebnis basieren.

Neu: WordPress-Connectors

Die neuen WordPress-Connectors verwenden die neuen WordPress Connector-Quellen, um Seiten, Beiträge und Medien von Ihrer WordPress-Website abzurufen. Der Connector enthält vorgefertigte WordPress-Entitätstypen, sodass Sie Ihre WordPress-Daten mit nur wenigen Klicks abrufen können. Jeder Connector ruft einen anderen Entitätstyp ab, weshalb Sie jeden einzelnen installieren müssen, wenn Sie verschiedene Typen abrufen möchten.

Neu: Plugin „KI-Suche von Yext für WordPress“

Mit dem neuen Plugin „Yext KI-Suche für Wordpress“ können Sie die Yext-Suche jetzt ganz einfach zu Ihrer WordPress-Website hinzufügen. Die Installation ist schnell und einfach – laden Sie das Plugin für die KI-Suche von Yext herunter und fügen Sie dann die Suchleiste und die Suchergebnisseite per Drag & Drop von Gutenberg-Blöcken zu Ihrer WordPress-Website hinzu! Dazu sind kein Code und keine benutzerdefinierte Integrationsarbeit erforderlich.

Neu: what3words-App

what3words ist ein globales Adressierungssystem, das die einfachste Möglichkeit darstellt, einen Standort zu kommunizieren. Es hat die Welt in 3 Meter große Quadrate unterteilt und jedem dieser Quadrate eine eindeutige Adresse zugewiesen, die aus nur 3 Wörtern besteht. Es ist genauer als die herkömmliche Straßenadressierung und ermöglicht sogar die Erfassung von Ortsinformationen für Orte ohne Adressen, wie Parks oder Strände. Die nahtlose Integration zwischen Yext und what3words ermöglicht es Unternehmen, what3words-Adressen in Echtzeit in ihre Datenbank einzupflegen und in ihren Einträgen zu verwenden. Mit what3words sparen Nutzer Zeit bei der Suche nach der entsprechenden what3words-Adresse für jeden Ihrer Standorte wie z. B. Einzelhandelsgeschäfte, Büros usw. Diese App wird per allgemeinen Zugang verfügbar sein.

Aktualisiert: Updates für die App zur Generierung von Reviews für Redox

Mehrere Konfigurationen für die Generierung von Reviews für Redox werden jetzt unterstützt Benutzer, die die Redox-App heruntergeladen haben, können jetzt mehrere Konfigurationen für Bewertungseinladungen für ihre medizinischen Fachkräfte- und Einrichtungs-Entitäten anwenden. Bisher konnten Benutzer nur eine Kontaktmethode (SMS/E-Mail) und eine Verzögerungsoption für alle ihre Entitäten im Gesundheitswesen einstellen. Jetzt können sie beliebig viele Konfigurationen festlegen. Benutzer erstellen einfach Labels, um ihre Entitäten im Knowledge Graph zu kategorisieren und wenden dann während der Installation der App verschiedene Redox-Konfigurationen auf diese Labels an. Beachten Sie, dass die verschiedenen Labels nicht dieselben Entitäten enthalten sollten. Dies wird per allgemeinen Zugang verfügbar sein.

Aktualisiert: Updates für die Integration „KI-Suche von Yext für Salesforce“

Jedes der Updates für Salesforce wird über den allgemeinen Zugang verfügbar sein. Unterstützung für autorisierte Suche Die KI-Suche von Yext in Salesforce unterstützt jetzt die autorisierte Suche, d. h. die Suchergebnisse können jetzt die Salesforce-Berechtigungen auf Benutzerebene berücksichtigen. Weitere Informationen zur Verbraucherautorisierung finden Sie in unserem Leitfaden hier. Verbesserte Administrator-Benutzeroberfläche Wir haben eine spezielle Administrator-Benutzeroberfläche hinzugefügt, um die Konfiguration Ihrer Yext-Suchfunktionen in Salesforce einfacher denn je zu machen. Expansion auf die Salesforce-Plattform Fügen Sie die Yext KI-Suche zu jedem Ihrer Produkte hinzu, das auf der Salesforce-Plattform basiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Digital Marketing Platform und B2C Commerce davon ausgenommen sind. Spezieller Visualforce-Tab Wir haben einen speziellen Visualforce-Tab in das Paket aufgenommen, damit die Benutzer eine ganzseitige Suchfunktion sehen können, egal wo sie sich in Salesforce befinden. Suchauslöser für Agent Desktop Sie können jetzt ein oder mehrere Kundenvorgangs-Felder („Case“) auswählen, um eine Suche innerhalb der Agent Desktop-Komponente auszulösen. Ergebnisaktionen Mit Ergebnisaktionen können Agenten jetzt mit einem einzigen Klick nahtlos mit ihrer Seite interagieren oder chatten. Zu den Optionen gehören: Ergebnislink kopieren, Ergebnistext kopieren, An Kundenvorgang anhängen, An Chat senden, An Chatter senden, Als Notiz anhängen. Diese Optionen werden dynamisch angezeigt, je nachdem, auf welcher Seite sich der Agent befindet (Kundenvorgang oder Chat) und welche Funktionen er aktiviert hat (Chatter, Notizen). Yext-Objekte in Analysen Sie können jetzt auch direkt in Salesforce Berichte über Ergebnisaktionen erstellen. Sehen Sie, wie Agenten die Ergebnisse von Yext nutzen, um Kundenfragen zu lösen. Verwandte Kundenvorgänge Agenten können sich verwandte Salesforce-Kundenvorgänge jetzt dank Yext Search in einem separaten Tab anzeigen lassen. Verwandtes Knowledge Agenten können sich verwandte Salesforce Knowledge-Artikel jetzt dank Yext Search in einem separaten Tab anzeigen lassen. Analysedimension „Abfragequelle“ Alle Suchkomponenten haben jetzt unterschiedliche Integrationsquellen, sodass Benutzer Analysen jetzt nach den einzelnen Suchleisten-Standorten dimensionieren können.

Aktualisiert: Updates für die Desktop-App für Zendesk-Mitarbeiter*innen

Wir haben die Konfiguration aktualisiert, um eine Integrationsquelle für alle in der App auftretenden „Analysen“-Ereignisse für eine genauere Berichterstattung an die Yext-Plattform einzubinden. Wenn Sie die Zendesk-App verwenden, können Sie jetzt nach der Integrationsquelle „AGENT_DESKTOP“ filtern und die für die App spezifischen Analysen anzeigen.

Aktualisiert: Vermeidungs-Integration für Zendesk

Indem Sie den aktualisierten Leitfaden für die KI-Suche von Yext für Zendesk Hitchhiker befolgen, können Sie jetzt Interaktivität zwischen der Betreffzeile Ihres Ticket-Einreichungsformulars und der Suchfunktion auf Ihrer Seite hinzufügen. Zuvor war die Option für Interaktivität nur zwischen einem Kategoriefeld und Ihrer Suchfunktion verfügbar. Wir haben außerdem die Konfiguration aktualisiert, um eine Integrationsquelle für alle in der App auftretenden „Analysen“-Ereignisse für eine genauere Berichterstattung an die Yext-Plattform einzubinden. Aktualisierte Anweisungen sind in unserem Integrationsleitfaden enthalten.

Neu: „Zugehörige Inhalte“-Komponente für Zendesk

Indem Sie den aktualisierten Leitfaden für die KI-Suche von Yext für Zendesk Hitchhiker befolgen, können Sie jetzt eine „Zugehörige Inhalte“-Komponente zu Ihrem Zendesk Hilfe-Center hinzufügen. Auf diese Weise können Sie ein Scrollkarussell mit Verbundinhalten erstellen, die alle von Ihrem Knowledge Graph unterstützt werden.

Neu: Integration mit Freshdesk Messaging Bot Builder

Indem Sie den aktualisierten Leitfaden für die KI-Suche von Yext für Zendesk Hitchhiker befolgen, können Sie Ihren Freshdesk Chatbot jetzt mit Yext Answers betreiben.

Daten-Connector-Quellen

Neu: WordPress-Connector-Quelle

Rufen Sie Ihre WordPress-Beiträge, -Seiten und -Medien ganz einfach mit der neuen Wordpress-Connector-Quelle ab. Yext kann sowohl öffentliche als auch private Inhalte abrufen. Wenn die Inhalte privat sind, muss der Benutzer einen Benutzernamen und ein Passwort angeben.

Neu: Google Drive-Quelle

Wir haben eine neue Google Drive-Connector-Quelle hinzugefügt, mit der Sie Inhalte aus Ihrem Google Drive-Konto abrufen können. Um diese Quelle nutzen zu können, müssen Sie zunächst Ihr Google Drive-Konto über OAuth mit Yext verknüpfen. Mit der Quelle können Sie die Metadaten für alle verschiedenen Dateitypen abrufen, die Sie in Google Drive haben. Bei Google Documents können Sie zusätzlich den Dokumenteninhalt abrufen.

Neu: Salesforce-Quelle

Wir haben eine neue Salesforce-Connector-Quelle hinzugefügt, mit der Sie Inhalte aus Ihrem Salesforce-Konto abrufen können. Um diese Quelle nutzen zu können, müssen Sie zunächst Ihr Salesforce-Konto über OAuth mit Yext verknüpfen. Mit der Quelle können Sie alle Datensätze eines bestimmten Objekttyps abrufen, indem Sie einfach Ihre Salesforce-Instanz-URL und die ID des Objekts angeben.

Neu: Contentful-Quelle

Wir haben eine neue Contentful-Connector-Quelle hinzugefügt, mit der Sie Inhalte aus Ihrem Contentful Space abrufen können. Mit der Quelle können Sie alle verschiedenen Inhaltstypen abrufen, die Sie in Contentful haben.

Neu: Bizzabo-Quelle

Mit der neuen Bizzabo-Connector-Quelle können Sie jetzt Events aus Ihrem Bizzabo-Konto sowie Redner, Partner und Sitzungen aus einem Bizzabo-Event abrufen.

Aktualisiert: Updates für Zendesk-Quelle

Die Zendesk-Quelle unterstützt jetzt das Abrufen von authentifizierten Hilfeartikeln und Community-Beiträgen. Außerdem haben wir Unterstützung für authentifizierte und nicht authentifizierte Kategorien und Abschnitte in Ihrem Zendesk Hilfe-Center hinzugefügt.

Plattform

Neue Navigation & integrierte Startseite

Die Yext-Plattform hat jetzt ein neues Erscheinungsbild, einschließlich einer neu gestalteten Navigation und einer modernisierten integrierten Startseite. Mit diesem Release wurde die Benutzeroberfläche der Plattform um eine neue linke Navigation erweitert, die für zusätzliche Flexibilität aus-/eingeblendet werden kann. Hier können Sie in einem ausblendbaren Abschnitt auf jede Funktion der Plattform zugreifen, was den Wechsel zwischen Funktionsgruppen während der Arbeit auf der Plattform noch einfacher macht. Die linke Navigation enthält außerdem zwei aktualisierte Produktivitätsfunktionen – Favoriten und Schnellsuche –, die den Nutzern helfen, das zu finden, was sie für ihre täglichen Aktionen in Yext benötigen. Wir haben eine Favoriten-Funktion oben in der neuen Navigation auf der linken Seite hinzugefügt. Hier können Benutzer ihre meistbesuchten Seiten anheften, indem sie einfach auf das Sternsymbol rechts neben dem Seitennamen in der Navigation klicken. Durch die Gruppierung einer Liste der am häufigsten besuchten Seiten für einen einfachen Zugriff können Benutzer besser organisiert bleiben und effizienter auf der Yext-Plattform arbeiten. Wir haben außerdem die Schnellsuche auf der Plattform verbessert, um sie noch nützlicher und intuitiver zu machen. Die Schnellsuche befindet sich jetzt ganz oben in der neuen Navigation und enthält neue Tastaturkürzel-Funktionen. Benutzer können Befehl+K (Strg+K für PC) drücken, um das Schnellsuche-Dialogfenster zu öffnen und zu schließen. Außerdem können Sie jetzt durch Drücken der Befehlstaste (oder Strg) mit einem Klick die Ergebnisse der Schnellsuche in einem neuen Tab öffnen. Dies wird es den Nutzern erleichtern, schnell zu finden, was sie brauchen und mit den vernetzten Systemen von Yext zu bauen. Der integrierte Startseite der Yext-Plattform wurde ebenfalls neu gestaltet, um die täglichen Bedürfnisse der Nutzer besser zu erfüllen. Neben den kosmetischen Verbesserungen bietet die neue Startseite den Nutzern schnellen Zugriff auf Kontometriken, vorgeschlagene Aktionen und Inhalte von Hitchhiker und mehr. Startseite Die standardmäßige, integrierte Startseite wurde so gestaltet, dass sie unabhängig von der Produktkombination auf dem Konto übersichtlich ist. Benutzer haben jedoch auch die Möglichkeit, ihren eigenen Startbildschirm zu konfigurieren, der auf ihre speziellen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten ist. Insgesamt machen es diese Verbesserungen den Nutzern einfacher denn je, zu finden, wonach sie suchen, und mit möglichst wenigen Klicks leistungsstarke Erlebnisse auf der Yext-Plattform zu entwickeln.Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns eine Mitteilung im Community-Beitrag für Neue Plattformnavigation oder Integrierte Startseite.

Entwicklerkonsole: Live-API-Protokolle

Wir haben Unterstützung für Live-API in der Benutzeroberfläche für Entwicklerkonsolenprotokolle hinzugefügt. Wenn sie sich nun die App-Protokollseite ansehen, sehen Entwickler einen Live-API-Tab, der die Protokolle für Live-API-Aufrufe anzeigt.

Zusätzliche Filteroptionen in den Entwicklerkonsolen-Protokollen

Die App-Protokolle in der Entwicklerkonsole werden mit den folgenden Funktionen aktualisiert:

  • Neue Funktion zum Sortieren nach Zeit (auf- und absteigende Reihenfolge)
  • Neuer Filter für Plattform-Fehlercodes
  • Angewandte Filter werden in den URL-Parametern aufgeführt Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Beim Zurücksetzen das Benutzerpasswort verlangen

Yext fordert den Benutzer jetzt auf, sein aktuelles Passwort einzugeben, wenn er sein Passwort unter Persönliche Einstellungen aktualisiert. Zuvor sahen Benutzer 2 Felder für „Passwort“ und „Passwort bestätigen“. Die Benutzer sehen nun „Aktuelles Passwort“, „Neues Passwort“ und „Neues Passwort bestätigen“. Wenn ein Benutzer sein Passwort zurücksetzt, überprüft Yext, ob das aktuelle Passwort, das er eingegeben hat, mit dem für ihn gespeicherten Passwort übereinstimmt, bevor es ihm erlaubt, sein Passwort zurückzusetzen.Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Update für Gesundheitstaxonomie

Um unsere Taxonomie zu vereinfachen, sie besser auf unser Publisher-Netzwerk abzustimmen und besser optimierte Answers-Erlebnisse zu unterstützen, werden wir mehrere doppelte Kategorien innerhalb der Sparte „Gesundheitswesen“ konsolidieren. Alle Einträge, die derzeit die veralteten Kategorien verwenden, werden auf die verbleibende Kategorie umgestellt. Dieser Prozess sollte nahtlos verlaufen und hat keine Auswirkungen auf Ihre Einträge. *HANDLUNGSBEDARF : Kunden, die die Yext Knowledge API verwenden, um ihre Standort- und/oder Anbieterdaten im Gesundheitswesen zu aktualisieren, müssen ihre ETL aktualisieren, damit sie nicht mehr auf eine der zusammengelegten Kategorien verweisen und stattdessen nur die verbleibenden Kategorien verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, führt dies zu API-Fehlern.* Die spezifischen Änderungen sehen Sie unten. Diese Änderung ist für den 11. Mai vorgesehen. Alle notwendigen Aktualisierungen der Yext Knowledge API sollten vor diesem Datum abgeschlossen sein. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Yext-Ansprechpartner.

| ID der zusammengeführten Kategorie | Name der zusammengeführten Kategorie | ID der verbleibenden Kategorie | Name der der verbleibenden Kategorie | | ------------- |:-------------:| -----:| -----:| | 1505902 | Bariatriker*in | 2167 | Bariatrie | | 1505880 | Brust-Onkologie | 20000002 | Brust-Onkolog*in | | 1355 | Kardiologie | 1505881 | Kardiolog*in | | 1505912 | Kinderpsychologie | 1512875 | Kinderpsycholog*in | | 1250 | Zahnmedizin | 1437822 | Zahnarzt/-ärztin | | 1135541 | Dermatopathologie | 1505887 | Dermatopatholog*in | | 1505895 | Geriatrie | 2177 | Geriater*in | | 1360 | Neurologie | 1359997 | Neurolog*in | | 1361 | Onkologie | 1359944 | Onkolog*in | | 1364 | Pathologie | 1359927 | Patholog*in | | 1135566 | Innere Medizin für Kinder | 1257 | Kinderarzt/-ärztin | | 1120596 | Physiatrie | 1359750 | Physiater*in | | 320 | Podologie | 1359761 | Podolog*in | | 1366 | Proktologie | 1359746 | Proktolog*in | | 1326 | Psychiatrie | 1505916 | Psychiater*in | | 1327 | Psychologie | 1505917 | Psycholog*in | | 1505891 | Allgemeinmedizin | 1135560 | Allgemeinmediziner*in | | 20000006 | Hämatologie-Onkologie | 1505899 | Hämatologie & Onkologie | | 1135568 | Kinderallergolog*in | 20000018 | Kinderallergologie und Immunologie |
Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Streams

Lokalisierungs-Updates für Streams

Wir haben unsere Streams-Lokalisierungslogik aktualisiert, um sie besser an die Lokalisierungslogik des Knowledge Graph anzupassen, sodass:

  1. Ausgaben nur erzeugt werden, wenn ein lokalisiertes Profil im Knowledge Graph vorhanden ist. Wenn bisher zum Beispiel eine Stream-Definition die Region „es“ enthielt, haben wir eine Ausgabe mit der Region „es“ für alle Entitäten in der Auswahl erzeugt, anstatt nur für Entitäten mit „es“-Profilen.
  2. Streams nutzt bei Fall-Backs ausschließlich die Logik des Knowledge Graph (kein Fall-Back für regionsspezifische Felder, keine Möglichkeit für Benutzer, zusätzliche Fall-Backs bereitzustellen). Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Streams-Protokolle in CLI

Wir verbessern unsere Unterstützung in der CLI für die Untersuchung von Streams deutlich. Insbesondere führen wir einige neue Befehle ein und aktualisieren einige vorhandene Befehle.

| Befehl | Neu oder bereits vorhanden? | Details | | ------------- |:-------------:| -----:| | yext streams view logs | Neu | Zeigt die Protokolle für einen bestimmten Stream an. Diese Protokolle enthalten alle Aufzeichnungen, die im vergangenen Jahr von einem Stream erstellt wurden. | | yext streams live-view | Vorhanden | Neuer Name für den Befehl yext streams view records. Umbenannt, um die angebotene Funktionalität besser wiederzugeben. |
Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.

Hitchhikers

Inspirations-Hub

Möchten Sie Ihren Endbenutzern individuelle Erlebnisse bieten? Wäre es hilfreich, einige Ideen für Anwendungsfälle zu sehen, die fortgeschrittene Administratoren auf Grundlage von Yext entwickelt haben? In unserem Inspirations-Hub finden Sie alle einzigartige Projekte aller Art, die auf der Yext-Plattform entwickelt und von talentierten Hitchhikern umgesetzt wurden. Oder noch besser: Inspirieren Sie andere in der Hitchhiker-Community, indem Sie Ihre eigene Erfahrung teilen und so die Chance erhalten, vorgestellt zu werden! Inspirations-Hub-Startseite Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Verbesserungen der Profilseite – Fortschrittsbalken

Vielleicht haben Sie einen neuen Fortschrittsbalken auf Ihrer Hitchhikers-Startseite bemerkt. Dieser Fortschrittsbalken zeigt an, ob Sie Ihr Hitchhikers-Profil vervollständigt haben. Wenn Sie das noch nicht getan haben, sollten Sie es unbedingt tun, denn dann erhalten Sie 42 Punkte! Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier in der Community eine Mitteilung.

Verbesserungen an Hitchhikers Ideas

In diesem Release haben wir eine Reihe von Verbesserungen an Hitchhikers Ideas vorgenommen, um es noch einfacher zu machen, Ihre Ideen für Produktfunktionen mit dem Produktteam von Yext zu teilen.Zu den Verbesserungen gehören:

  • Paginierung
  • URL-Parameter für Filter und Sortierung (damit Sie einen Filter senden und speichern können)
  • Aktualisierte Formatierung bei Kommentaren
  • Die Möglichkeit, nach „Meine Ideen“ zu sortieren. Haben Sie Feedback oder Fragen? Hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht in der Community.
Feedback